Gehörschutz

Lärm schädigt unser Höhrvermögen. Dabei muss der Lärm noch nicht einmal laut sein. Gehörschutz ist ab einem Tages-Lärmexpositionspegel von 85 dB(A) bzw. einem Spitzenschalldruckpegel von 137 dB(C) zu benutzen. Ohrstöpsel und Kapselgehörschutz bringen Linderung und gehören zur persönlichen Schutzausrüstung. Fragen Sie BREUER zum Thema Gehörschutz.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 3 von 3